Wegen Probenarbeiten für die Uraufführung von "Die Villa Federfell" finden bis 17. Februar keine Vorstellungen statt!

19.4. | Dixi-Tag

21.4. | wienXtra & Musikwerkstatt

 

 

Tickets für Nachmittags-Vorstellungen sind ab Ende Februar im Webshop erhältlich.

Wir informieren über den Verkaufsstart via E-Mail Newsletter!

 

15. April - 7. Mai 2023

Koko und seine Freundin Kiri | 3+

 

„Wünsche wollen nicht gedrängt werden!“, erklärt die steinalte Eule dem Bären Koko und seiner Freundin Kiri. Mit vielen Wünschen im Gepäck machen sich die beiden auf den Weg durch das weite Traumland. Als erstes wünscht Koko sich ein Dampfschiff. „Aber es ist gar nicht dringend!“, fügt er eilig hinzu. Doch die Rauchsäule, die hinter dem Felsen aufsteigt, stammt vom Lagerfeuer eines alten Tigerkaters. Immerhin, früher war er Kapitän auf einem Dampfschiff. Beinahe wäre der Wunsch also in Erfüllung gegangen!

 

Als nächstes wünscht Kiri sich einen Diamanten und einen Eisberg. Doch das Glitzern in der Ferne stammt von einem Eisbären, der sich sein Fell stutzt. Später treffen Koko und Kiri noch auf den Flugzeugfuchs sowie eine Maus mit einem Lastwagen voller Orangen. Zwar gehen die meisten Wünsche nur teilweise in Erfüllung, doch schlussendlich bekommen sie genau das, was sie wirklich brauchen und auch teilen können.

 

Text: Erwin Moser; Bearbeitung/Regie/Puppen: Traude Kossatz; Wiederaufnahme & Bühnenmalerei: Andrea Gergely; Figurenspiel:Paula Belická, Silence Conrad, Carlos Delgado-Betancourt, Jo Demian Proksch, Evgenia Stavropoulou-Traska;Licht: Rasha Ahmad; Komposition: Fritz Keil; Musik: Cordula Bösze, Melissa Coleman, Anne Harvey, Andrew Jezek, Joana Lewis Stimmen: Karl F. Kratzl, Heinz Petters, Konrad Rennert, Hilde Sochor, Piroska Szekély.

 

 

 

 

 

 

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Erwin Moser

 

Erstaufführung 2002

 

40 Minuten & Pause

 

 

"Das große Buch von Koko und Kiri" ist in unserem Webshop (versandkostenfrei ab 25€) sowie vor Ort beim Theaterbesuch erhältlich.

 

 

 

Theaterpädagogische Materialien

Ausmalblätter

Vorlesegeschichte