Di, 22. & Mi, 23. Dezember 2020

Mamma Luna | 4+

Verein zur Rettung der Dinge | Gastspiel

 

(Fast) Eine Weihnachtsgeschichte

Ein Museumswärter bewacht die Venus von Willendorf, eine winzige, mysteriöse Steinfigur in einer Vitrine. Er nennt sie zärtlich: MAMMA LUNA. Und damit beginnt seine Verzauberung. Er wird ganz klein und lebt plötzlich in der Steinzeit.

 

Er freundet sich mit wunderbaren silbernen Tieren an und kämpft mit Geistern, um das Gesicht von MAMMA LUNA zu finden.
Ein humorvolles Puppen- und Schattenspiel fast ohne Worte.

 

von und mit: Peter Ketturkat; Dauer: 45 Mintuten

 

 

 

 

 

Mit Unterstützung von: